Sorgfältige Handarbeit für höchste Qualität“, mit diesem Leitspruch hat sich Familie Nuart vor mehr als 25 Jahren aufgemacht, um den kleinen Biobauernhof in Kärnten wieder überlebensfähig zu machen. Die Liebe zum Beruf und das Wissen um die Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt haben Josef und Margit Nuart dazu bewogen, die wunderschön gelegene Landwirtschaft wieder als Vollerwerbsbetrieb zu führen. In der bäuerlichen Hofkäserei wird täglich frische Schafsrohmilch zu herausragenden Joghurtspezialitäten und perfekt reifenden Käsen, wie Camembert oder Blauschimmelkäse, verarbeitet.

„Die Pflege traditioneller Käsekunst ist die Voraussetzung um Käsesorten mit eigener Identität herzustellen“ ist Margit Nuart, die gemeinsam mit ihrer Tochter Eva für das Käsen zuständig ist, überzeugt.

Das Schafrohmilchkäsesortiment gehört mittlerweile zu den österreichischen Spitzenkäsen und die erhöhte Nachfrage hat auch den Grundstein für eine Kooperation mit Handschlagqualität gelegt. Die Rohmilch wird von einer anderen Bauernfamilie erzeugt, deren Mutterschafherde mittlerweile 140 Tiere umfasst, die in einem Rundholzstall mit direktem Zugang zu saftigen Wiesen untergebracht ist. Die Milch der Tiere wird täglich frisch an die Käserei Nuart geliefert, wo sie aufgrund ihrer hohen Qualität schonend zu den besten Rohmilchprodukten verarbeitet werden kann. Diese enge Zusammenarbeit sichert beiden Biobauernhöfen eine Existenz und trägt zur Lebensqualität der beiden Bauernfamilien bei.

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.