SLOW liefert vier Mal im Jahr Hintergrundberichte und aktuelle Schwerpunktthemen, Interviews mit QuerdenkerInnen, Reiseberichte abseits der ausgetretenen touristischen Pfade, kulinarische Reportagen aus ungewohnten Blickwinkeln und Meldungen aus der Slow Food Welt. Slow berichtet über Entwicklungen, Trends und Perspektiven der weltweiten Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion und lässt Visionäre zu Wort kommen.

Für österreichische Slow Food Mitglieder ist der Bezug kostenlos. Der Bezug von SLOW, das gemeinsam mit dem Genussmagazin A la Carte verschickt wird, ist im Mitgliedbeitrag enthalten.

Manchmal finden detaillierte Zusätze zu SLOW Artikeln in der Druckversion keinen Platz. Diese Zusätze sind im SLOW markiert und werden hier den Lesern zugänglich gemacht.


Warum nicht im SLOW inserieren?

Slow richtet sich an mündige LeserInnen, die bereit sind, ihre Umwelt zu hinterfragen und aktiv mitzugestalten, und trägt dem hohen Informationsbedarf dieser kaufkräftigen Zielgruppe Rechnung. Für diese Zielgruppe steht bewusstes Konsumieren, verantwortungsvolles Genießen mit hohem Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewusstsein im Vordergrund. Durch den Versand mit dem Genussmagazin A la Carte erreicht das Magazin Slow ein breites am bewussten Genießen interessiertes Publikum..


Bei Interesse finden Sie hier die Mediadaten 2015

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.