Eckdaten:

Wann: Genuss-Workshop „Slow kocht“, Freitag, 26. April 2019, 18.00,
Wo: Miele Experience Center Wien, Vorarlberger Allee 31, 1230 Wien.
Kostenbeitrag: 39 € (ermäßigter Betrag für Slow Food Mitglieder: 29€)

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. mit dem Betreff 'Anmeldung April'. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Rechnungsadresse bekannt und ob Sie Slow Food Mitglied sind.

 
Informationen:

Slow“, die Zeitschrift von Slow Food Wien, bittet wieder zum Genuss-Workshop ins Miele-Experience Wien. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „slow kocht” kommen dabei regelmäßig ProduzentInnen, KöchInnen und WinzerInnen zusammen, und natürlich alle jene, die gerne herausragende Lebensmittel zubereiten. Gemeinsam wird gekocht, fachgesimpelt und jede Menge verkostet.

Beim nächsten Event am 26. April steht der Alleskönner Tofu im Mittelpunkt des kulinarischen Streifzuges. Sojabohnen sind nicht nur bereits seit dem 19. Jahrhundert in Österreich heimisch, sie sind – ganz im Sinne einer fleischreduzierten Küche – gefragter denn je. Boku-Absolventin Ulla Wittman und Bio-Landwirt Ludwig Birschitzky aus Frauenkirchen im Seewinkel haben sich bereits seit einigen Jahren ganz auf die wertvolle Bohne spezialisiert. Und was als „Versuch“ daheim im kleinen Rahmen begonnen hatte, ist heute die erfolgreiche ManufakturManufaba”. Unter diesem Label wird der Seewinkler Bio-Tofu mittlerweile sowohl in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen als auch in verarbeiteter Form angeboten, zum Beispiel als Chili con Tofu oder als Spaghetti-Sauce. Ulla Wittmann ist mit ihren Produkten auch regelmäßig auf dem Slow Food Earth Market in Parndorf zu Gast.

Wie unglaublich vielfältig sich das hochwertige Produkt in der Küche einsetzen lässt, wird an diesem Abend Kochbuchautorin Elisabeth Fischer zeigen. Die einstige Küchenchefin des Münchener Keyno – in den 80ern eines der ersten und hochgelobten vegetarischen Szene-Lokale – ist inzwischen in Wien daheim. Sie kocht seit mehr als 30 Jahren vegetarisch sowie vegan, hat zahlreiche Bücher verfasst und bringt zum Genuss-Workshop außergewöhnliche und kreative Rezepte rund um Tofu mit: vom rotweinwürzig marinierten und gebratenen Räuchertofu mit Tofu-Mayo über aromatisch-knusprige Tofubällchen mit Chutney, Wok-Tofu mit Frühlingsgemüse und Weißweinsauce oder die süße Variante Tofugratin mit Kardamom und Rhabarberkompott.

 

Der Bio-Wein zum Abend kommt von einem Winzerinnen-Duo: Maria und Anna Faber-Köchl aus Eibesthal im Weinviertel stellen ihre großartigen Produkte als Familienteam her – starke Weine von starken Frauen lautet dazu ihr Motto. Mutter Maria begann einst als Quereinsteigerin, Tochter Anna studierte Weinbau und ist nach Praktika in Deutschland und Neuseeland nun für den Keller verantwortlich. Gemeinsam ist ihnen vor allem ihr engagierter Einsatz für einen nachhaltigen Umgang mit Natur und Reben.

 

Durch den Abend führen Barbara van Melle und Elisabeth Ruckser.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.